Hallig Gröde

In diesem Jahr ist meine freie Zeit leider extrem rar gesät. Aber 3 Tage Hallig mussten einfach mal wieder sein.

Auf dem Weg zur Hallig Langeneß machte die Fähre ausnahmsweise mal einen Abstecher zur kleinsten Gemeinde Deutschlands, Hallig Gröde (9 Einwohner). Baumaterial musste geliefert werden.

[klick > vergrößert]
2015-09-01_1529-33

Volker Mommsen (seine Frau heißt Monika)

Fast die Hälfte der Einwohner Grödes begrüßten die Fähre am Anleger: 2015-09-01_1557

Die neusten Halligbilder auf www.halligbilder.de

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Hallig Gröde

  1. Wie schön mal wieder von Dir zu lesen. Freut mich sehr für Dich, dass Du mal wieder zu Deiner geliebten Hallig fahren konntest.
    Wird mir erst jetzt bewußt, wie kommen denn die Bewohner von Gröde sonst aufs Festland, wenn dort nie eine Fähre hinfährt? Haben die alle eigene Motorboote?
    Schöne Bilder hast Du wieder gemacht, das weckt meine Sehnsucht nach Halligaufenthalt.
    Liebe Grüße
    Agnes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s