Dat oole Speel

De roote Sünn,
speelt liesen mit de Nacht
und verliehrt, vörbi  is de Dag.
Dat oole Speel,
sehn wie am Abend so gern,
Tied to dröm, Tied noh vörn to sehn.
(plattdeutsches Lied von „Godewind“)

Die rote Sonne,
spielt leise mit der Nacht
und verliert, vorbei ist der Tag.
Das alte Spiel,
seh’n wir am Abend so gern,
Zeit zum Träumen, Zeit nach vorn zu seh’n.

[zum Vergrößern >>auf’s Bild klicken]

Hallig Langeneß, 5.Mai 2013, gegen 21 Uhr:
2013-05-05_3218
2013-05-05_3222
2013-05-05_3220

Hallig Langeneß, 6.Mai 2013, gegen 21 Uhr:
2013-05-06_3254
am Horizont rechts Insel Föhr, links Insel Amrum
2013-05-06_3269

Die Sonne versinkt im Watt hinter Föhr

>> zur Website HALLIGBILDER.de

5 Gedanken zu “Dat oole Speel

  1. Hallo Helmut,
    super wie Du die Sonnenuntergänge und das rotglühende Watt eingefangen hast.
    Da kommt richtig Sehnsucht nach der Hallig Langeneß auf. Aber es sind nur noch 5 Wochen bis auch meine Kamera sich wieder an Sonnenauf und -untergängen erfreuen kann.

    Kompliment zu diesem toll gemachten Bilderblog.

    liebe Grüße
    Jürgen

  2. Die Photos sind sehr ansprechend, sehrschöne Eindrücke.
    Ich muss das doch für das nächste Jahr mal fest einplanen, dass wir dahin fahren.

  3. Wunderschöne Aufnahmen!…da bekomme ich jetzt doch Lust mal in den Norden zu fahren….:-)…. Ob ich sprachlich die Menschen verstehen werde ist fraglich… 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s